Unsere Sponsoren

Spielgemeinschaftspartner

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online

Besuche uns auf

 

Herzlich willkommen  beim  Volleyballverein: SupervolleyWels

Seit mehr als 20 Jahren steht unser Verein für guten Volleyball in Oberösterreich - mit dieser Überzeugung sind wir groß geworden.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi -  unsere engagierten Trainer fördern Deine Begabungen in allen Bereichen.

SupervolleyWels legt seit jeher großen Wert auf die Nachwuchsarbeit im Volleyball.

Mit Spaß im Training, Freundschaftsspielen, Trainingslagern und weiteren Aktivitäten bereiten wir uns gemeinsam auf die Meisterschaft im Volleyball

 
Verstärkung für das Hobbyteam

McDonald’s Supervolley Wels sucht für sein Hobbyteam ab September 2017 Verstärkung!

Gesucht werden: Hobbyspieler, Jung und Alt, Damen und Herren.

Gespielt wird an Donnerstagen, um 20:00 Uhr, von Oktober bis Juni in der NMS 5 (Mozartschule) in Wels Neustadt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 60,- pro Saison.

Erstes Training: 05.Oktober 2017 um 20:00 Uhr

 

Auf euer Kommen freut sich das Hobbyteam!

Kontaktdaten: Kronberger Dieter

0664/8295442

Wintersberger Klaus

0650/8830348

 
Generationswechsel im Vorstand der Mcdonald´s Supervolleys

Am 9.6. kam es zum Generationswechsel im Vorstand der Mcdonald´s Supervolleys.

Klaus Trappmair, der den Verein 1993 im Gasthaus "Zur Linde"gründetet, legte ebendort sein Mandat zurück (und mit Ausnahme von Stefan Trappmair der gesamte Vorstand). Mit 33 Jahren ist der neue Obmann der Älteste im Team. Ausnahme ist Georg Lanzl, der in den Vorstand kooptiert wurde. Mit Ralph Schäfer haben die Supervolleys jemandem im Team, der sich mit der Organisation des Maxlhaider Beachcups einen Namen gemacht hat. Von nun an kann man Synergien zwischen Beach und Halle nutzen.

In die Ära Trappmair fielen Auf - Ab - und wieder Aufstieg der Damen in die 2. Bundesliga, der Aufstieg der Herren in die 2. Bundeliga, 49 Landemeistertitel im Nachwuchs, sowie ein österreichischer Nachwuchsmeister und 7 Stockerlplätze (vieles davon durch die Zusammenarbeit mit Walter Pellinger und in weiterer Folge Alexander Wojakow) Mit Didi Kronberger scheidet ein Mann aus dem Vorstand, der sowohl an der Seite von Trappmair als auch an der Seite seines Vorgängers Rajewski dem Verein loyal zur Verfügung stand.

"Mehr als die Hälfte meines Lebens habe ich dem Volleyballsport gewidmet und am Ende kann ich nur sagen - es war sehr schön und hat mich sehr gefreut!"

 
Bilder Beachcamp

Die Bilder des Beachcamp 2017 in Seeboden sind in der Bildergalerie online

http://www.supervolleywels.at/index.php?view=category&catid=1&option=com_joomgallery&Itemid=70

 
Beachcamp Seeboden Pfingsten 2017

Insgesamt 34 Personen nahmen am diesjährigen Beachcamp bei Rita und Wolfram Ainetter in Seeboden teil.